Gemeinde
Notdienste | Karte | Impressum | Home
 
Rathaus
Aktuelles / Nachrichten
Gemeinderat / Ausschüsse ...
Bauen in der Gemeinde
Gemeinde-Partnerschaft
SEEzeit Hoßkirch
Wohnmobil Stellplätze
Bahnhaltepunkt
E-Ladestation / Radservicepunkt
Firmen / Banken / Handwerker
Gaststätten
Kirchen
Schulen
Kindergarten
Unsere Vereine
Veranstaltungen
Gemeindeblatt
Fotos
Kontakt
Links
 
GVV-Altshausen
 
 
Wetterstation
 
Seezeit
Gebühren – bitte beachten!

Wesentliche Neuerung ist der Parkautomat am Seebad. Mit entrichten der Parkgebühr ist der Eintritt zum See beinhaltet. Auch die Wohnmobile entrichten die Stellplatzgebühr via Parkticket. Badegäste die zu Fuß oder mit dem Rad anreisen haben einen kostenfreien Zugang.

Die Gebühren sind wie folgt:
Der Parkplatz ist von 8.00h bis 19.00h kostenpflichtig!
Von 08.00h bis 11.00h gibt es einen Spezialtarif zu 2,00 € für 3 Stunden
Ab 11h kostet jede weitere Stunde 2,00 €
Ein Tagesticket kostet 6,00€
Wohnmobilstellplatz kostet 16,00 € pro Tag
StandUp Paddle Boote kosten 5,00 € pro Tag
Der Parkplatz ist von April bis Oktober kostenpflichitg.
Wasserqualität

Badegewässerkarte der Landesanstalt für Umwelt Baden- Württemberg

Die Badegewässerkarte gibt einen Überblick über die Badegewässer in Baden-Württemberg, die regelmäßig auf ihre Wasserqualität hin mikrobiologisch überwacht werden. Sie informiert auch über den hygienischen Qualitätsstatus der Vorjahre.

https://www.lubw.baden-wuerttemberg.de/wasser/badegewaesserkarte

Wir suchen motiviertes Personal für Küche und Service!

Seezeit

Neuer Pächter in der SEEzeit

Jonathan Schuler Bienvenue à Hoßkirch! 

Jonathan Schuler ist gebürtiger Franzose und ist über Jahre schon auf diversen französischen Märkten in ganz Deutschland unterwegs oder auch zu Gast auf dem „Bächtle“ in Bad Saulgau und anderen Festen hier in der Gegend.

Nun ist er in Hoßkirch gerne und mit Vor-/Freuden Se(e)sshaft geworden. Hier soll ein Hauch des Flairs der französische Riviera Einzug halten ohne dabei die schwäbische Gemütlichkeit und, vor allem, die Küche zu vernachlässigen.

Wir freuen uns darüber und heißen Herrn Schuler bei uns sehr herzlich willkommen, genauso ein Willkommen allen Besucherinnen und Besuchern unserer SEEzeit. Ihre Gemeinde Hoßkirch.

Seezeit

Wir suchen motiviertes Personal für Küche und Service!

Für die kommende Saison sucht unser neuer Betreiber der SEEzeit motiviertes Personal für Küche und Service. Bei Interesse können Sie sich direkt an unseren Herrn Jonathan Schuler via Email an flammkuchenchef@gmail.com oder telefonisch unter 0152 52032147 wenden.

Oder/und sowieso ganz gerne auf Ihre Gemeindeverwaltung zugehen. 

Badesee mit Café/Restaurant

Gemeinde Hoßkirch erhält LEADER Förderung

Beschreibung des Förderprogramms

Der LEADER-Prozess im Aktionsgebiet Mittleres Oberschwaben wird gefördert durch das Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).

Die EU-Politik zur Entwicklung des ländlichen Raums wird im Zeitraum 2014-2020 in Höhe von 100 Milliarden Euro aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) finanziert. Weitere Informationen sind über den nachstehenden Link auf der Webseite der Kommission einzusehen.

Link zur Webseite der EU-Kommission 

Das Mittlere Oberschwaben ist eines von 18 Aktionsgebieten, die in Baden-Württemberg für die Förderperiode 2014-2020 ausgewählt wurden.

Logo  . . . . . . . Logo

Die Gemeinde Hoßkirch hat sich zur Aufgabe gemacht den See mit seiner überregionalen Ausstrahlungskraft aufzuwerten und dabei die Naherholungsqualität für die Bürger zu verbessern. Es wurden ein barrierefreier Verbindungsweg zum See und Holzdecks als Liegemöglichkeit angelegt. Zudem wurde der See durch die Schaffung eines neuen Spielplatzes mit Wasser- und Kletterelementen sowie Rutsch- und Schaukelgelegenheiten aufgewertet. Am Seebad befinden sich jetzt auch noch Wohnmobilstellplätze sowie eine E-Bike Ladestation.

Die Aufwertung des „Seebad Hoßkirch“ ermöglichte eine Angebotsentwicklung im Tourismus der Region sowie die Anpassung der öffentlichen und privaten Infrastruktur an die demografischen und inklusiven Anforderungen. Durch die Elektroladestation wurde ein Beitrag zur flächendeckenden E-Mobilität-Infrastruktur geleistet und mit dem Wohnmobilstellplatz wurde ein neues Beherbergungsangebot geschaffen.

Logo

Unsere Wohnmobil Stellplätze

Caravan

Unsere neuen Wohnmobilstellplätze am See erfreuen sich schon großer Beliebtheit.
Es gibt eine Entsorgungsstation, die Möglichkeit Frischwasser zu beziehen und eine Stromversorgung ist auch sicher gestellt.

Alle Infos hier:

Wohnmobile

WLAn

Schild

Stellplätze
Hier finden Sie Ihren persönlichen Lieblingsplatz für Wohnwagen, Wohnmobil, Camper Van oder Zelt.

https://www.freeontour.com/de

freeontour

 

Hoßkirch am See – oifach schee!

Der Königsegger See oder Hoßkircher See, von den Bad Saulgauern auch "Hokisee" genannt, ist zwischenzeitlich zu einem sehr beliebten Freizeitziel geworden. Der Natursee hat eine Größe von ca. 18 ha und liegt inmitten einer Waldlandschaft.

Seebad Cafe
Seebad Seebad
Seebad Seebad
Seebad Seebad
Seebad Seebad
Seebad Seebad
Seebad Hokisee
Seebad Seebad
Seebad Seebad
Seebad Seebad
Hokisee  
Plan Seebad Hosskirch
Skizze des Außenbereichs am See:
Plan
Besondere hohe Wasserqualität des Königsegger - Hoßkircher See's!
Dieser See wird gespeist aus dem Grundwasser, das vom Höhenzug des Wagenharts über eine recht lange Strecke im Kiesuntergrund zum See fließt. Hierbei wird es in hohem Grade filtriert und erreicht die Talsohle in Trinkwasserqualität.
Es unterfließt den Seegrund als so genanntes gespanntes Wasser, d.h. es steht wegen des Höhenunterschiedes vom Wagenhart zum See unter hohem Druck.
Im Laufe der Jahrtausende nach der Würm-Eiszeit durchdrang dieses gespannte Grundwasser den Seegrund an ca. 40 kleinen Löchern und aus diesen Quellen wird der See bis heute in Trinkwasserqualität gespeist. Es ist dies eine Situation, die wir in unserer Region bei nur ganz wenigen Seen antreffen.

Die Wasserqualität ist, wie oben beschrieben, außergewöhnlich gut und lädt daher zum Baden und Schwimmen ein, was auch Ungeübten und Kindern durch einen abgetrennten Nichtschwimmerbereich und einen sehr flachen Wassereinstieg problemlos möglich ist. Der Badesee verfügt über eine großzügig angelegte Liegewiese, mit Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung.

Ein Kiosk ist vorhanden.

Es gibt einen Spielplatz und einen abgegrenzten Nichtschwimmerbereich.
Parkmöglichkeiten sind vorhanden.
Musikvideo der Coverband "New Century" / Drehort: Hokisee
Die Cover Band „New Century“ aus Bad Saulgau, Biberach und Umgebung hat im Sommer Ihr neues Musikvideo zu dem Song „Lila Wolken“ gedreht. Unser Hoki-See ist hier wunderschön in Szene gesetzt worden.
Übrigens, schon weit früher, unsere Älteren in dr Gemeinde wissen es noch genau, wurde Hoßkirch und der See für Dreharbeiten genutzt!
Der Spielfilm "Die Bettelprinzess" von 1974
 
nach oben
zurück
  ©Copyright: Gemeinde Hoßkirch                                                                   Impressum | Datenschutz | Homee